Hilfe zur Selbsthilfe

Für alleinerziehende Mütter

Hilfe zur Selbsthilfe

Emmanuel Home gewährt zinsfreie Kleinkredite, damit alleinerziehende Mütter die Möglichkeit haben, eine Einkommensquelle aufzubauen, um den Teufelskreis der Armut zu durchbrechen. Emmanuel Home berät und unterstützt die Mütter im Aufbau und in der Durchführung eines kleinen Gewerbes.

  • In der Regel werden zusammen mit den zuständigen Behörden max. 4-6 alleinerziehende Mütter pro Jahr selektiert.
  • Die Begünstigten werden in mehreren Workshops über das Vorgehen und den Ablauf informiert und während der Aufbauphase des Kleingewerbes begleitet.
  • Die Mütter überlegen sich, in welcher Richtung bzw. mit welchen Materialien sie ihr Kleingewerbe aufbauen möchten.
  • Die Frauen werden daraufhin individuell beraten und begleitet um sicherzustellen, dass das Gewerbe gewinnbringend geführt werden kann, damit sie und ihre Familie davon leben können.
  • Folgende Gewerbe werden von den Frauen meist gewählt:
    • Verkauf von frischem Gemüse
    • Verkauf von Leguminosen (getrocknete Erbsen, Linsen etc.)
    • Verkauf von Injera (Brotfladen)
    • Teeausschank am Strassenrand für Passanten
    • Verkauf von div. Sachen («Tante Emma»-Kiosk)
    • Verkauf von Secondhand-Kleidern
  • Erst wenn das Gewerbe gewinnbringend funktioniert, zahlen die Mütter den Kleinkredit ohne Zinsen in Raten zurück.
So können Sie Helfen

Ihre Unterstützung

Unterstützen Sie alleinerziehende Mütter mit einer Freien Spende. Für wiederkehrende Spenden nutzen Sie bitte eine direkte Banküberweisung. Die Zahlungsverbindungen finden Sie hier.

Freie Spende
30.-
Freie Spende
100.-
Freie Spende
200.-