Kinderheim

Ein neues Zuhause

Kinderheim

Emmanuel Home bietet Strassenkindern in Addis Abeba ein Zuhause, eine christliche Erziehung, medizinische Hilfe sowie Ausbildungsmöglichkeiten, so dass sie später selbständig für ihren Lebensunterhalt sorgen können.

  • Ziel des Aufenthaltes ist es, die Kinder von der Strasse wegzubringen, ihnen ein Zuhause und eine Schul-und Berufsausbildung zu bieten, damit sie ihren Lebensunterhalt später selber bestreiten können. Die Kinder erhalten Taschengeld, und es werden jährlich Ausflüge gemacht.
  • Die Kinder besuchen die öffentliche Schule im Quartier. Damit ist eine gute Integration in die Gesellschaft gewährleistet. Das Heim wird nicht zu einer Subkultur, sondern ist Teil der Gesellschaft, in der die Kinder leben.
  • Die Kinder werden unterstützt, wo nötig mit zusätzlichen Aufgabenstunden, damit sie ihr volles Potential ausschöpfen können. Die Ausbildung wird gemäss ihren Neigungen, Stärken und Fähigkeiten geplant: eine praktische Berufslehre oder wo möglich ein Studium zu einer akademischen Laufbahn.
  • Beim Austritt erhalten sie ein bescheidenes Startkapital für den Sprung in die selbständige Lebensführung.
  • Der Kontakt zu den Ehemaligen bleibt weiterhin bestehen. Sie sind ein wichtiger Teil der Heimgemeinschaft. Die Feiertage werden meist zusammen gefeiert und die Ehemaligen (Vorbildfunktion) geben Zeugnis und sind Vorbilder für die Kinder im Heim.
  • Das Heim bietet Platz für 40 Jungs.
So können Sie Helfen

Ihre Unterstützung

Finanziert wird das Kinderheim durch Patenschaften sowie allgemeine Spenden. Mit dem Patenschaftsbeitrag sind sämtliche Kosten für ein Kind gedeckt, inkl. eines kleinen Sparbetrags für die Starthilfe nach Beendigung der Ausbildung. Neben der Patenschaft gibt es auch die Möglichkeit mit einem freien Betrag regelmässig für das Heim zu spenden.

Kinderheim Patenschaft
160.-
Kinderheim Teil-Patenschaft
80.-